Fleckvieh
Holstein
Braunvieh
weitere Rassen
 












Zuchtvieh / Zuchtfärsen
 

trächtige Zuchtfärsen, trächtige Zuchtkalbinnen


Reinrassige trächtige Zuchtfärsen stehen in betriebseigenen Quarantänestallungen zur direkten Selektion durch den Kunden vorrätig. Unsere Quarantäne wird von unabhängigen staatlichen Veterinären überwacht und betreut. Dies garantiert stabile und gesunde Tiergruppen bei Ankunft in ihren Stallungen und somit ein hohes Maß an Sicherheit sowie schnelle Adaption.  
Die Tiere sind im  Trächtigkeitsbereich  von 2-7 Monaten, verfügen über einen vollständigen Abstammungsnachweis und sind in Leistungsgruppen unterteilt. Sie haben die Möglichkeit die Tiere genau nach ihren  Wünschen und Betriebsanforderungen bei uns zu selektieren. Wir begleiten sie professionell und zu ihrer vollsten Zufriedenheit, bis zur Ankunft der Zuchtfärsen an ihrer Farm. 



Jungkalbinnen


Die reinrassigen weiblichen Jungrinder sind auf Grund ständig laufender Selektionen durch unser Zuchtpersonal nahezu immer und in den gängigsten Rassen jederzeit verfügbar. Die Jungkalbinnen sind im Alter von 6-13 Monaten, verfügen über eine mindestens drei Generationen reichende Abstammung und werden im Selektionsverfahren Leistungsabhängig sortiert. Selbstverständlich bezieht sich unser Angebot neben den europäischen auch auf Jungrinder aus Übersee.






Anfrage