Grauvieh liegend auf Almwiese
Grauvieh stehend auf Almwiese
Kühe Grauvieh auf Almwiese
Grauvieh beim Almauftrieb
Grauvieh Kalb auf Wiese
Grauvieh mit Hintergrund Hochgebirge
Grauvieh liegend auf Almwiese Grauvieh stehend auf Almwiese
Kühe Grauvieh auf Almwiese Grauvieh beim Almauftrieb

Grauvieh


Auf einen Blick:

Mehrnutzungsrasse
Sehr gute Milch- und Fleischleistung
Typische Bergrinderrasse
Gute Futterverwertung
Korrektes Fundament, harte Klauen,
widerstandsfähig, langlebig,
ausgezeichnete Fruchtbarkeit





 
Kühe Charolais auf Wiese
Bulle Charolais
Kalb Charolais bei Mutter
Kühe Charolais

Charolais


Auf einen Blick:

Aus Frankreich stammend, (frz. race charolaise).
Den Namen hat die Rasse von der Umgebung von Charolles, dem Charolais.
Vorwiegend zur Fleischnutzung.
Zur Kreuzung mit anderen Rassen.
Einfarbig weiß bis cremefarben, ohne Pigmentflecken.
Flotzmaul, Horn und Klauen sind hell.

Der Wuchs ist großrahmig, der Rahmen ist breit, tief und
lang. Die Muskulatur ist stark ausgeprägt. Die Tiere sind
spätreif und weisen eine geringe Neigung zur Fettbildung auf.

Widerristhöhe von Kühen: 140 cm
Widerristhöhe Stiere: 150 cm
Gewicht Kühe: 800 - 900 kg
Gewicht Stiere: 1200 - 1300 kg
Tageszunahme: 1350 - 1400 g

Gute Ausschlachtung




 
Kühe Limousin auf Wiese
Kühe Limousin liegend auf Wiese
Bulle Limousin
Bulle Limousin

Limousin


Auf einen Blick:

Stammt aus der gleichnamigen Region in Frankreich.
Fleischrasse, gute Fleischqualität.
Gute bis sehr gute Zunahmen bei hervor-
ragender Futterverwertung, langlebig,
anpassungsfähig, leichte Geburten.

Rotes bis weizenfarbiges Fell und
charakteristische Aufhellungen an Augen,
Flotzmaul und Füße.
Sehr robust und genügsam.

Widerristhöhe von Kühen: 137 cm
Widerristhöhe Stiere: 143 cm
Gewicht Kühe: 650 - 850 kg
Gewicht Stiere: 1100 - 1400 kg




 
Rinder Angus auf Wiese
Rinder Angus auf Wiese
Rinder Angus
Rinder Angus auf Wiese

Angus


Auf einen Blick:

In Mutterkuhhaltung zur Fleischproduktion.
Haltung auch zur Landschaftspflege.


Fell entweder einfarbig schwarz oder rot,
meist hornlos.
Leichtkalbig und gutmütig.

Widerristhöhe von Kühen: 132 cm
Widerristhöhe Bullen: 144 cm
Gewicht Kühe: ca. 625 kg
Gewicht Bullen: ca. 1100 kg






 
Kühe Pinzgauer auf Wiese
Kühe Pinzgauer im Schnee
Kühe Pinzgauer beim Almabtrieb

Pinzgauer


Auf einen Blick:

Fleischrinder in Mutterkuhhaltung.
Früher Dreinutzungsrasse (Milch, Fleisch, Zugkraft)
Rotbraunes Fell mit rassetypischer Weißzeichnung
(weiße Streifen vom Widerrist über Rücken
und Hinterseite der Oberschenkel.)
Bauch, Unterbrust, Euter und Schwanz sind weiß.

Widerristhöhe Kühe: 137 cm
Widerristhöhe Stiere: 147 cm
Gewicht Kühe: 600 - 700 kg
Gewicht Stiere: 1000 - 1100 kg

Ausgeprägte Marmorierung des Fleisches
wird sehr geschätzt!






Kuh Jersey mit Leine

Jersey


Auf einen Blick:

Milchrind

Stammt ursprünglich von der britischen
Kanalinsel Jersey

Gelblich bis hellbraun gefärbt

Relativ kleines Hausrind
Widerristhöhe Kühe: 120 cm
Gewicht Kühe: 300 - 400 kg

Wichtigstes Rassemerkmal:
Milch hat hohen Fettgehalt (ca. 5-6 %) und
hohen Eiweißgehalt (ca. 4 %)

Anfrage